Uhren

Scope-Clock

Wenn von einer „Scope-Clock“ die Rede ist, meint man häufig das Anzeigen einer Uhr auf einer mehr oder weniger alten Oszilloskopröhre. Alternativ dazu gibt es auch „Scope-Clocks“, die auf (analogen) Oszilloskopen eine Uhr anzeigen.

Die bekannteste Scope-Clock dürfte der Bauvorschlag von Sascha Ittner sein, der auf der Röhrenbudenseite von Joachim Gittel veröffentlicht wurde.

Ich habe das Teil natürlich auch nachgebaut (mit der DG7-16) und natürlich hat es mich auch gereizt, andere Röhren an den Bauvorschlag anzupassen.

Ich denke, das ist gelungen und daher zeige ich hier zuerst die Anpassung an eine D18-141GH von Telefunken, die Jan Wüsten in seinem Angebot hat.

Scopeclock_D18-141_1

 

Details dazu?

 

comming soon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine weitere WordPress-Seite